Wir sind für Sie da

Markus Bertram
Markus Bertram
Geschäftsführer

Tel. +41 52 556 05 98
Mobil + 41 76 487 46 46

Email: geschaeftsleitung@eisenbahndienstleister.ch

Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

  1. Datenschutzverantwortlicher: Stephan Rauscher.
  2. Zweck der Daten: Weiterleitung von Anfragen.
  3. Datenspeicherung: Datenbank bei der Eisenbahndienstleister GmbH.
  4. Rechte: Sie können über Ihre Daten jederzeit unter dieser E-Mail-Adresse Auskunft erhalten, diese einschränken, berichtigen, wiederherstellen und löschen lassen.

Christina de Echaniz
Stellvertretende Geschäftsführerin
Risiko, Sicherheit, Qualität und Umwelt Managerin

Tel. +41 52 556 05 97
Mobil + 41 79 909 08 17

Email: christina.echaniz@eisenbahndienstleister.ch

Sergio Cruz
Leiter Vertrieb

Tel. +41 52 556 05 91
Mobil + 41 79 909 08 11

Email: sergio.cruz@eisenbahndienstleister.ch

Heinz Hirschi
Planung

Tel. +41 52 556 05 95

Email: planung@eisenbahndienstleister.ch

Leiter Technik

Tel. +41 52 556 05 93
Mobil + 41 79 909 08 13

Email: stephan.rauscher@eisenbahndienstleister.ch

Gerald Heisig
Leiter Ausbildung, Betrieb und Sicherheit

Tel. +41 52 556 05 92
Mobil + 41 79 909 08 16

Email: ausbildung@eisenbahndienstleister.ch

Buchhaltung
Mo., Mi. und Do. 08.00 – 12.00 Uhr und Di. und Fr. 13.00 – 17.00 Uhr

Seka Ramic

Tel. +41 52 556 05 96

EDG Büro
Mo.-Fr. 08.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 17.00 Uhr

Tel. +41 52 556 05 90

Email: info@eisenbahndienstleister.ch

Offene Stellen!

Eisenbahndienstleister GmbH informiert!

Sicherheit beim Transport von Gefahrengut mit der Bahn

Die Sicherheit im Güterverkehr wird speziell beim Transport von Gefahrengut grossgeschrieben. Fast 15 Millionen Tonnen gefährliche Güter werden pro Jahr über das Schienennetz der SBB transportiert. Der Transport von Gefahrengut ist in der Schweiz zum [...]

Frachtkorridorunterbrechungen vorbeugen

Mit der Umsetzung des Handbuchs für Internationales Notfallmanagement möchten Bahnen und Politik den Frachtkorridorunterbrechungen vorbeugen. Als eine Konsequenz der Unterbrechung der Rheintalbahnstrecke im Sommer letzten Jahres haben sich Politik und Bahnen mit einem Konzept zur [...]

Innovationen im Schienengüterverkehr

Die Schweiz legt den Schienengüterverkehr moderner und innovativer aus und plant dafür viele technische Neuerungen. Die Schweiz plant zahlreiche Innovationen im Schienengüterverkehr. Das Land verfügt dabei über eines der am besten ausgebauten Netzen für den [...]